Handtaschen, welche Tasche passt ? - wer die Wahl hat, hat die Qual


... WEIL WIR TASCHEN LIEBEN - aber welche darf es sein ?

 

Du suchst eine neue Handtasche? Aber welche Tasche passt gerade? Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Es gibt nichts Wichtigeres in der Damenwelt als Schuhe und Taschen ... könnte man meinen ... natürlich gibt es noch viele tausend andere wichtige Dinge. Das Thema Taschen bleibt jedoch immer aktuell.

Welche soll ich nehmen ? Das ist immer wieder die Frage.

 

Da ich ja selbst eine Frau bin, kann ich dieses Problem nur zu gut verstehen und versuche nun hier, meine jahrelangen Erfahrungen mit euch zu teilen und euch die Suche vielleicht etwas zu vereinfachen.

 

Nun gibt es ja Taschen in sehr vielen Varianten, nur kann man schlecht davon ausgehen, dass du von jedem Exemplar eine zu Hause hast. Wäre cool - ist aber leider nicht machbar. Mehr als eine Tasche sollte es aber dennoch sein. Manchmal ziehen wir auch die bequemen Rucksäcke vor. Diese gibt es in ganz modernen Formen und Farben so wie z.B. den leichten Stoffrucksack aber auch der Vintagerucksack ist total angesagt.

 

Worauf du bei deiner Wahl ein wenig achten kannst, habe ich hier mal kurz aufgelistet:

 

Du selbst kennst deinen Kleiderstil am besten. Schau, ob du eher sportlich oder feminin gekleidet bist, danach solltest du auch deine Taschenauswahl treffen. Farblich ist heut zu Tage alles möglich, am besten passend zu den Schuhen oder zu Accessoires wie Loopschals & Tücher und Mützen.

Brauchst du deine Tasche für die Arbeit, dann sollte genug Platz für diverse Dinge sein die täglich mit müssen. Außerdem möchtest du evtl. noch nach der Arbeit schnell in den Supermarkt, also wähle eine Tasche die lieber etwas Platzreserve hat. Hier haben sich Shoppertaschen gut bewährt, ware Platzwunder, zweckmäßig und praktisch.

Zum Ausgehen empfielt es sich eine kleinere Handtasche zu wählen, hier muss dann nicht mehr so viel mit und zum Ausgeh-Outfit wirken kleinere Handtaschen einfach viel femininer. Mit der Farbe schwarz kannst du garnichts verkehrt machen, Mutigere können allerdings auch auf dezente bis schrille Farben zurück greifen. Der Mode sind hier keine Grenzen gesetzt.

Auch das ist wichtig. Da die Mode keine Regeln vorschreibt und gewagte Kombinationen durchaus möglich sind, kannst du die Tasche wählen, die dir gerade am liebsten ist. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass du schon eine kleine Auswahl zu Hause zur Verfügung hast, aus der du täglich wählen kannst.

 

Wie ihr seht, ist es gar nicht so einfach eine pauschale Antwort darauf zu finden, was nun die richtige Tasche ist. Aber vielleicht konnte ich euch ein paar Anregungen geben.

 

Ihr könnt auch gerne mal in die Erklärungen schauen, dort habe ich nochmal detailliert aufgelistet, worin sich die verschiedenen Taschentypen unterscheiden und was es mit der Wahl des Materials auf sich hat. Ob Leder- , Kunstleder- oder Stofftaschen - jedes Material hat seine Vorteile, wenn die Verarbeitung stimmt.

 

In unserem shop kannst du gleich mal stöbern, bestimmt ist die richtige Tasche dabei. Wenn du Anregungen hast oder Erfahrungen austauschen möchtest, dann schreibe einfach, ich freue mich über jeden Kommentar. Auch auf deine Fragen bin ich neugierig.

 

Ganz liebe Grüße - dein Taschen 4 life - bags & more Team

 


0 Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare: 0